AGB

KINDER- & JUGENDCOACHING

Die Anmeldung erfolgt durch einen Erziehungsberechtigten telefonisch (0176 – 51968156), per E-Mail (birgit@eisele-schuetz-coaching.de) oder per Anmeldeformular auf meiner Webseite worauf zuerst ein unverbindliches Vorgespräch zusammen mit dem Kind oder Jugendlichen stattfindet. Voraussetzung für eine gemeinsame Arbeit ist auch die Einwilligung des Kindes/Jugendlichen. Danach wird das Coaching verbindlich durch einen Vertrag vereinbart. Die Dauer beträgt ca. 6 bis 8 wöchentliche Sitzungen von 60 bis 90 Minuten. Nach Bedarf können noch weitere Sitzungen erfolgen oder das Coaching verkürzt werden. Dies erfolgt jedoch immer nach Absprache mit den Eltern.

Kosten und Zahlungsmodalitäten: Eine Einzelsitzung von 60 Minuten kostet 70 Euro. Danach wird in 15 minütigen Takt abgerechnet. Bezahlt wird nach jeder Sitzung in der Regel bar oder als Überweisung direkt nach der Coachingsitzung. Nach Abschluss des Coachings erhalten Sie (Eltern) auf Wunsch eine Gesamtrechnung/-quittung. Die Überweisung erfolgt auf das Konto mit der IBAN DE86 5097 0024 0022 3701 05 der  Deutsche Bank.

Terminabsagen & Kündigung: 1) Bei Absagen bis 24 Stunden vor Terminbeginn behalte ich mir vor, 75% des Betrages, für die von Ihnen gebuchte Leistung, in Rechnung zu stellen. 2) Bei nicht Inanspruchnahme (also Fernbleiben) ohne telefonische Absage, des von Ihnen vereinbarten Termins, wird der Betrag für die von Ihnen gebuchte Leistung sofort zur Zahlung fällig.

Terminabsage durch mich: Sollte ich aus einem wichtigen Grund (Krankheit etc.) gezwungen sein, den vereinbarten Termin abzusagen (auch kurzfristig), erhalten Sie natürlich einen neuen Termin.

Das Coachings kann jederzeit beendet oder pausiert werden. Es werden nur die bis dahin geleisteten Stunden in Rechnung gestellt. Die Kündigung erfolgt mit einer Frist von zwei Kalenderwochen. Der Auftraggeber reicht hierzu eine Kündigung in schriftlicher Form ein. Über den Eingang der Kündigung erhält der Auftraggeber eine schriftliche Bestätigung über die Kündigung und den Zeitpunkt der Beendigung des Coachings. Das Recht beider Seiten zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

Wichtiger Hinweis: Das Kinder & Jugendcoaching ist eine Dienstleistung außerhalb der Heilkunde und richtet sich an gesunde Kinder. Es ersetzt keinen Arztbesuch oder eine Therapie

COACHING (Erwachsene)

Die Anmeldung für Coaching-Termine erfolgt telefonisch (0176 – 51968156), per E-Mail (birgit@eisele-schuetz-coaching.de) oder per Anmeldeformular auf meiner Webseite. Der Rechnungsbetrag der in Anspruch genommenen Leistung, ist sofort nach Erbringen bzw. Erhalten der Leistung zur Zahlung fällig. Falls Sie einen Termin absagen müssen, bitte ich um sofortige telefonische Meldung. 1) Bei Absagen bis 24 Stunden vor Terminbeginn behalte ich mir vor, 75% des Betrages, für die von Ihnen gebuchte Leistung, in Rechnung zu stellen. 2) Bei nicht Inanspruchnahme (also Fernbleiben) ohne telefonische Absage, des von Ihnen vereinbarten Termins, wird der Betrag für die von Ihnen gebuchte Leistung sofort zur Zahlung fällig.

Kosten und Zahlungsmodalitäten: Eine Einzelsitzung von 60 Minuten kostet 90 Euro. Danach wird in 15 minütigen Takt abgerechnet. Der Rechnungsbetrag, der in Anspruch genommenen Leistung, ist sofort nach Erbringung bzw. Erhalten der Leistung zur Zahlung fällig. Die Überweisung erfolgt auf das Konto mit der IBAN DE86 5097 0024 0022 3701 05 der Deutschen Bank. Nach Abschluss des Coachings erhalten Sie auf Wunsch eine Gesamtrechnung/-quittung.

Terminabsage durch mich: Sollte ich aus einem wichtigen Grund (Krankheit etc.) gezwungen sein, den vereinbarten Termin abzusagen (auch kurzfristig), erhalten Sie natürlich einen neuen Termin.

Beendigung des Coachings: Das Coachings kann jederzeit beendet oder pausiert werden. Es werden nur die bis dahin geleisteten Stunden in Rechnung gestellt. Die Kündigung erfolgt mit einer Frist von zwei Kalenderwochen. Der Auftraggeber reicht hierzu eine Kündigung in schriftlicher Form ein. Über den Eingang der Kündigung erhält der Auftraggeber eine schriftliche Bestätigung über die Kündigung und den Zeitpunkt der Beendigung des Coachings. Das Recht beider Seiten zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

Wichtiger Hinweis: Coaching dient der Aktivierung eigener Ressourcen, Selbstheilungskräfte und Handlungsmöglichkeiten und ersetzen nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt/Heilpraktiker/Therapeuten. Sie dienen der Selbsterfahrung in unterschiedlicher Tiefe und sind keine Therapie. Für seine physische und psychische Eignung zu den jeweiligen Sitzungen ist jede/r Klient/in selbst verantwortlich.