Ablauf

Ablauf

Im Präsenzcoaching ist jeder Prozess individuell und wir schauen gemeinsam und achtsam nach jedem neuen Schritt, den Sie gehen möchten, um der Lösung Ihres Anliegens näher zu kommen. Am Anfang stimmen wir uns aufeinander ein – entweder mit einer kurzen geführten Meditation oder in Stille.

Mein Anliegen ist es, mit Ihnen einen vertrauensvollen und sicheren Beziehungsraum zu gestalten, in dem Sie offen über Ihre Themen sprechen können. Wir schauen und spüren, was sich gerade zeigt.

Ich unterstütze Sie Ihren eigenen authentischen Weg zur Lösung zu finden. Meine Verantwortung ist es dabei, den Prozess mit viel Einfühlungsvermögen zu begleiten – zu schauen und wahrzunehmen, was es gerade braucht – welche Methoden gegebenenfalls für das Weiterarbeiten hilfreich für Sie sind. Ich biete Ihnen Möglichkeiten. Die Entscheidungen bzw. was im Prozess herauskommt, bleibt während des gesamten Coachingprozesses  in Ihrer Verantwortung.

Zu Beginn der Coachingreihe schauen wir also auf Ihr Thema und nähern uns Schritt für Schritt, alte hinderliche Glaubenssätze oder unbewusste Muster aufzudecken.  So entsteht immer mehr Klarheit und es entwickeln sich Lösungsmöglichkeiten zu Ihrem Anliegen.

Im weiteren Prozess geht es um die Aktivierung Ihrer Ressourcen und Möglichkeiten und um deren nachhaltige Umsetzung im Alltag.

Wenn Sie Interesse an einem Coaching bei mir haben, vereinbaren wir ein kostenfreies unverbindliches Vorgespräch, bei dem wir uns kennen lernen und Sie eine Orientierung zum Coachingprozess bekommen.

Außerdem sprechen wir über die Rahmenbedingungen, wie Kosten, Abrechnungsmodalitäten, Coachingvertrag, usw..